04.07.2011

Große Nachfrage nach Wohnungen in der Residenz-Braunsfeld in Köln

Innenansicht

Köln, 4.7.2011. Die Residenz-Braunsfeld, eine neue Wohnanlage für die Generation 60plus in Köln, erfreut sich großer Nachfrage. Schon kurz nach dem Vermarktungsstart Mitte Mai 2011 waren rund 30 Prozent der Wohnungen verkauft bzw. reserviert.

Auch die ambulante Krankenpflege E. Walter GmbH hat jetzt neue Büroflächen in der Residenz-Braunsfeld angemietet. Auf rund rd. 250 m² wird das Kölner Unternehmen seine Hauptverwaltung in der Residenz einrichten und zugleich auch einen ambulanten 24-Stunden-Pflegedienst garantieren, der den Bewohnern der Residenz-Braunsfeld angeboten wird. Vermittelt wurde der langfristige Mietvertrag von der Kölner Immobilienagentur Mertens GbR, die auch Ansprechpartner für alle Interessenten an den exklusiven Eigentumswohnungen ist.

Die Residenz-Braunsfeld, die von der Kölner Lammerting Immobilien Gruppe projektiert wurde, liegt im Herzen des beliebten Kölner Stadtteils Braunsfeld in unmittelbarer Nähe zu einem vielseitigen Geschäfts- und Gastronomieangebot sowie dem weitläufigen Stadtwald und verfügt über 46 barrierefreie Wohnungen.

Die Wohneinheiten sind zwischen 34 bis 136 m² groß und können noch individuell gestaltet werden. Sie verfügen in ihren Grundrissen über einen barrierefreien Wohnstandard (nach DIN). Bodentiefe Fenster sorgen für lichtdurchflutete Räume. Die Wohnungen sind größtenteils mit Terrasse, Balkon oder Loggia ausgestattet. Das gesamte Haus ist von der Tiefgarage über die Aufzüge bis zur Dachterrasse barrierefrei. 

Die neue Wohnresidenz, die speziell für die Generation 60 plus konzipiert wurde, bietet Premiumservices von der Rezeption über Lounge und Gastronomie bis hin zu Freizeit-, Fitness und Gesundheitsangeboten.

Mehr Informationen unter www.residenz-braunsfeld.de